Monatsarchiv: Oktober 2014

Zwischenbilanz

Und eines Tages erkennst du, dass sich der Generationenwechsel fast vollständig vollzogen hat, weil es nur mehr wenige nahe Verwandte gibt, die älter sind als du. Du merkst in jeder Beziehung zumindest zeitweise schmerzhaft, dass dein Körper ein Ablaufdatum hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Fragen ohne Antwort

Wieviel Sein, wieviel Haben? Und was kommt noch?

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Verwirrung

Du schreckst aus dem Schlaf hoch, weil du vor dir ein lautes Geräusch gehört hast. Während du langsam zu dir kommst, stellst du fest, dass du wieder einmal vor dem Fernseher eingeschlafen bist und keine Ahnung hast, wie spät es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demenz, Eltern | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Herbstsonate

Veröffentlicht unter Was ich sehe | Kommentar hinterlassen

Ohne Punkt und Komma

Ein Jahr wie ein Bad im Atlantik. Life is a rollercoaster, ja, vielleicht eh, aber manchmal würde ich dann doch gerne die Notbremse ziehen, weil der nächste langsamere Abschnitt nicht in Sicht kommt. Freud und Leid sehr, sehr nahe beisammen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare