Monatsarchiv: Januar 2016

Bernd alias Sijus

Für P. und alle anderen Menschen, die ihre Lebensträume nicht verdrängt haben Auf einem meiner Stadtstreifzüge bin ich dieser Tage an der Ecke Herrengasse/Stempfergasse Bernd begegnet, oder vielmehr: Ich bin stutzig geworden, weil ich Töne gehört habe, die – entsprechende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was ich höre | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Krisen und Fragezeichen

Es verhält sich ja nun nicht so, dass ich der einzige Mensch um die 50 bin, in dessen Partnerschaft (sofern er überhaupt in einer solchen lebt) es derzeit massiv im Gebälk kracht. Sofern es mein unmittelbares Umfeld betrifft, ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Mondlicht

Wir sind frei. Wir sind unverwundbar. Vielleicht nur für diese wenigen Stunden, vielleicht für den Rest unserer Leben. Wir lassen uns treiben von den Gezeiten der Nacht. Im Morgengrauen deine Berührungen für immer eingebrannt auf meiner Haut meine Tränen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zur Abwechslung wieder einmal ein Stöckchen

Bei der Kaltmamsell und bei Anke Gröner hab ich dieser Tage nach langer Zeit wieder einmal ein sogenanntes „Stöckchen“ entdeckt, das zu apportieren ich Lust habe. Also: 1. Wie hast Du Deinen ersten Korb erlebt? (bekommen) Hm. Kein Korb im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

50. Ein Rant.

Wer behauptet, für eine Frau um die 40 sei es wahrscheinlicher, von einem Blitz getroffen zu werden, als einen Partner zu finden, hat keine Ahnung, wie sich die ganze Chose mit 50 anlässt: Nämlich gar nicht. Und ich rede hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ein Abschied

Ein Kapitel meines Lebens ist zu Ende gegangen. Hier führt der Weg weiter.

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare