Archiv der Kategorie: Gesellschaft

CSD Graz 2016

Schön wars, danke!

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Was ich sehe | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tag der Arbeit. Arbeitstag.

Menschliche Wärme hält dich am Leben, wenn es darauf ankommt. Das Geld, das du nicht hast, wird dich nicht umbringen. Menschliche Kälte ist es, die dich zuerst innerlich und dann äußerlich absterben lässt. Neoliberale Parolen, die dir einzureden versuchen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Aus einem fernen Land

In den hinter mir liegenden Wochen und Monaten hatte ich Zeit, über gescheiterte Beziehungen nachzudenken und auch darüber, warum es meiner Generation (Babyboomer) so viele beziehungsuntaugliche Männer gibt. Zu einer stimmigen Erklärung bin ich nicht gekommen, aber etliche durchdachte Nächte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Frauenfalle, klassisch

Meine Kindheit und Jugend haben eher in einem Gefängnis stattgefunden als in einem behüteten Nest. Was im Endeffekt mehr zählte als alles andere, war Geld, und folgerichtig wurde mir trotz den wirklich guten Einkommensverhältnissen meiner Eltern täglich aufs Neue vorgehalten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Fremde Welten

Zauberberge sind Mikrokosmen; das zu erkennen, hatte ich mittlerweile ausreichend Zeit. Was mir mangels Alltagspraxis ebenfalls neu war, ist das geheimnisvolle Wesen der österreichischen Rechtspflege, die meinen ersten Eindrücken zufolge hauptsächlich danach trachtet, sich vor dem gemeinen Bürger zu verbergen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Persönliches | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ein paar Worte zu Vegetariertum und Veganismus

Ich wurde in den 60er-Jahren auf dem Land geboren und bin dort auch aufgewachsen. Für mich war es Normalität, dass die Leute in diesem Umfeld, auch wenn sie nicht auf einem Bauernhof lebten, einen wesentlichen Teil ihres Nahrungsbedarfes aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Das Nugget im Schlamm

Trotz aller Nichtrosigkeit meiner derzeitigen Lage ist mir, die ich die wundersame Gabe besitze, auch in der größten Dunkelheit noch einen Lichtblick zu finden, heute in den Sinn gekommen, dass sich ein bestimmter Aspekt meines bisherigen Lebens auf jeden Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen