Schlagwort-Archive: Schreiben

Im Auge des Sturms

Zauberberge sind gefährliche Adressen, sind Mikrokosmen, in denen sich das Verhältnis zur Außenwelt verschiebt. Ob zum Besseren oder zum Schlechteren, wer kann das schon sagen? Zauberberge bewirken manchmal leider auch menschliche Kollateralschäden außerhalb dieser Parallelwelt. Kurz gesagt: Wo die Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

34

Das kleine blonde Mädchen spielte selbstvergessen im Sandkasten, über den ein hoher, sonnenbeschienener Jasminstrauch seine blütenübersäten Äste streckte. Der schöne große Hund lag daneben und beobachtete aus klugen Augen jede Bewegung des Kindes, aufmerksam und dennoch ruhig, während die Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

28

Um zwei Uhr nachts schaltete sie den Fernseher und die Stehlampe aus und setzte sich dann in eines der beiden Fauteuils, um durch die Balkontüre die um diese Uhrzeit nur mehr wenig befahrene Straße zu beobachten. Manchmal hatte sie Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Drei Tage in der Hölle. Ein Rückblick. (Teil 2)

“Drei Tage in der Hölle” ist die Beschreibung jener Ereignisse, die sich im Spätherbst 2010, zu einem Zeitpunkt, an dem meine über 80-jährigen Eltern bereits körperlich und geistig sehr schlecht beisammen waren, zugetragen haben. Diese drei Tage spiegeln für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demenz, Eltern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Drei Tage in der Hölle. Ein Rückblick. (Intermezzo)

“Drei Tage in der Hölle” ist die Beschreibung jener Ereignisse, die sich im Spätherbst 2010, zu einem Zeitpunkt, an dem meine über 80-jährigen Eltern bereits körperlich und geistig sehr schlecht beisammen waren, zugetragen haben. Diese drei Tage spiegeln für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demenz, Eltern | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Drei Tage in der Hölle. Ein Rückblick. (Teil 1)

“Drei Tage in der Hölle” ist die Beschreibung jener Ereignisse, die sich im Spätherbst 2010, zu einem Zeitpunkt, an dem meine über 80-jährigen Eltern bereits körperlich und geistig sehr schlecht beisammen waren, zugetragen haben. Diese drei Tage spiegeln für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demenz, Eltern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Drei Tage in der Hölle. Ein Rückblick. (Die Vorgeschichte)

„Drei Tage in der Hölle“ ist die Beschreibung jener Ereignisse, die sich im Spätherbst 2010, zu einem Zeitpunkt, an dem meine über 80-jährigen Eltern bereits körperlich und geistig sehr schlecht beisammen waren, zugetragen haben. Diese drei Tage spiegeln für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demenz, Eltern | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen